Nienstedtener und Nachbarn sind eingeladen nicht nur zum Tag der offenen Tür. Vielmehr braucht die Freiwillige Feuerwehr Nienstedten immer auch aktive Unterstützung. Tatkräftige Damen und Herren unseres Ortes sind daher herzlich willkommen, nach einer eingehenden Ausbildung am Einsatzgeschehen teilzunehmen. Eine echte Aufgabe verbunden mit Kameradschaft prägt den Feuerwehrdienst. Und sollten Sie selbst es nicht einrichten können . . . über die jüngeren Familienmitglieder würden wir uns in der Jugendfeuerwehr freuen. Mehr zu deren Arbeit, über die Feuerwehr und ihren Förderverein erfahren Sie auf der

Feuerwehr-Homepage.

Und noch eine Bitte: Parken Sie Ihr Fahrzeug immer so, dass unsere relativ großen Einsatzfahrzeuge ungehindert passieren können. Die Rücksicht gilt auch für die – ohnehin den Fußgängern vorbehaltenen (!) – Gehwege, in welche vielerorts die Hydranten eingelassen sind. Nienstedten bietet eigentlich genügend Platz, so dass alle Interessen berücksichtigt werden können. Also Augen auf, bitte! Jeder kann in die Lage versetzt werden, unsere schnelle Hilfe zu benötigen. Vielen Dank.

1986 – 100 Jahre Freiwillige Feuerwehr Nienstedten

Feuerwehrhaus 1961 (75-jähriges Jubiläum)

Feuerwehrhaus 2011 (125-jähriges Jubiläum)

DLRG

Die Feuerwehr arbeitet zur Erfüllung ihrer Aufgaben mit anderen Institutionen zusammen. Seit vielen Jahren ist die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft in Nienstedten (Teufelsbrück) ansässig und auf dem Gebiet der Wasserrettung aktiv.